Personenwagen und Postwagen

Von Holzbänken, offenen Plattformen und fahrenden Sortieranlagen

Ungepolsterte Holzbänke waren lange Standard in der III. Klasse, daher lassen sich diese im Locorama in einigen Wagen finden. Auch die offenen Plattformen und Übergänge, die während der Fahrt nur vom Bahnpersonal benutzt werden durften, sind gut vertreten. Dass Post auch unterwegs, in den Postwagen, sortiert wurde, ist heute kaum mehr denkbar.

Die offenen Übergänge von Wagen zu Wagen sind im untenstehenden Bild gut sichtbar. Auch sichtbar ist, dass die Mehrzahl der Personen- und Postwagen zwei- oder dreiachsige Modelle waren.

Übergang von einem Personenwagen auf einen Postwagen

 Detail: Der Antrieb der Lichtmaschine mittels Flachriemen am D2 802

 Antrieb der Lichtmaschine mittels Flachriemen

 Und noch ein Bild von einem besonders schönen Personenwagen, dem C 5820:

Der Personenwagen C 5820 im Locorama

 

Aktuell:

Wir suchen weitere freiwillige Kolleginnen und Kollegen, die uns bei unserer Arbeit unterstützen. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft finden sich hier.

Öffnungszeiten 2017:

Jeden Sonntag vom 7. Mai bis 29. Oktober 2017 sowie am Pfingstmontag, 5. Juni 2017, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Für Gruppen bis 200 Personen führen wir gemäss Vereinbarung jederzeit Anlässe durch. Möglich sind Führungen im Locorama, Versammlungen, Firmen- und Familienanlässe usw. Alle Anlässe können mit oder ohne Catering vereinbart werden.
Auskünfte unter Tel. 071 460 24 27 oder Mail: office@locorama.ch

Alle wichtigen Informationen finden sich konzentriert im Flyer

Ort:

Alte SBB-Lokremise
Egnacherweg 1
CH-8590 Romanshorn
Schweiz

Eintrittspreise:

  • Erwachsene: CHF 6.00
  • Jugendliche von 6-16 Jahre: CHF 3.00

Kontakt:

071 460 24 27
079 82 77 454

Mail Locorama

Impressum